Gottes Anerkennung gewinnen

Autor :   Zac Poonen

Kapitel 0
Herr, gib mir Licht

1. Wenn ich als Antwort auf deinen liebevollen Ruf nicht alles aufgegeben habe;

wenn ich etwas vor dir zurückbehalten habe, Herr gib mir Licht, dass ich sehen möge.

Herr, hilf mir, mich jeden Tag selbst zu richten,

um auf diesem neuen und lebendigen Weg zu gehen. Ich suche von ganzem Herzen deine Gnade,

um rein gemacht zu werden, genauso wie du rein bist.

2. Wenn mich irgendetwas auf dieser Welt

mit seinem Gefühl, dass es wertvoll sei, anzieht; wenn mich Geld im Griff hat,

Herr gib mir Licht, dass ich sehe möge.

3. Wenn sich mein ganzes Leben um mich dreht,

und die Gedanken sich um meine eigene Familie drehen, wenn ich selbstsüchtig lebe,

Herr, gib mir Licht, dass ich sehen möge.

4. Gibt es irgendetwas Gutes, das ich getan haben sollte? Gibt es eine Seele, die ich gewonnen haben sollte? Habe ich jemand gedankenlos verletzt?

Herr, gib mir Licht, dass ich sehen möge.

5. Wenn jemandes Versagen in meinem Herzen keine Anteilnahme und Sorge bewirkt hat; wenn ich andere im Herzen gerichtet habe, Herr, gib mir Licht, dass ich sehen möge.

6. Wenn ich auf den Applaus von Menschen bedacht war, oder mein Eigenes gesucht und das Kreuz gemieden habe; wenn ich den Spott der Menschen gefürchtet habe,

Herr, gib mir Licht, dass ich sehen möge.

7. Wenn ich wegen der irdischen Mühen und Sorgen, deine Kraft im Gebet nicht gesucht habe;

Wenn ich kein Verlangen nach dir habe, Herr, gib mir Licht, dass ich sehen möge.

Zac Poonen

Weiterlesen...