GEHEIMNISSE DES SIEGES

Autor :   Zac Poonen

Kapitel 1
Ein Leben des ständigen Triumphes

Gottes Wille für unser Leben ist beständiger Sieg . Dies wird in einer Reihe von Schriftstellen deutlich gelehrt. Betrachte nur ein paar:

„Gott aber sei gedankt, der uns allezeit Sieg gibt in Christus" (2Kor 2,14; Luther 1984, sofern nicht anders angegeben).

„In dem allen überwinden wir weit durch den, der uns geliebt hat" (Röm 8,37).

„Dies schreibe ich euch, damit ihr nicht sündigt" (1Joh 2,1).

Trotz dieser und anderer Schriftstellen ist es immer noch eine schwierige Aufgabe, viele Christen davon zu überzeugen, dass sie nach dem Willen Gottes ein siegreiches Leben führen sollten.

Wenn wir die Heilige Schrift so nehmen wie sie geschrieben ist und ihr einfach wie ein kleines Kind glauben, dann wird diese Botschaft klar zu uns durchdringen. Aber wenn wir uns auf unseren Verstand verlassen, mögen wir überzeugende Argumente finden, warum ein solches Leben in dieser bösen Welt nicht möglich ist. Viele ungläubige „Christen" werden dann ihr Zeugnis zu dem, was unser Verstand uns sagt, hinzufügen. Dann werden wir uns selbst davon überzeugen, dass ein siegreiches Leben in dieser Welt unmöglich ist.

Wenn wir als Allererstes nicht überzeugt sind, dass Gott möchte, dass wir in fortwährendem Sieg leben, werden wir nie in der Lage sein, den Glauben für ein solches Leben zu haben. Und ohne Glauben ist es unmöglich, in dieses siegreiche Leben einzutreten. Im christlichen Leben hängt alles völlig vom Glauben ab. Und der Glaube basiert auf der Offenbarung, die Gott uns in seinem Wort gegeben hat.

Auch wenn du jahrelang ein Leben der Niederlage geführt hast, spielt das keine Rolle. Wenn du bloß diese Wahrheit von einem Leben des beständigen Sieges klar in Gottes Wort sehen kannst, wird das der erste Schritt hin zu einem siegreichen Leben sein.

Weiterlesen...